IsarNet IsarFlow IsarFlow-Partner NetFlow.de

SLA

Das IP-SLA-Modul bietet Ihnen eine bequeme und effiziente Überwachung unternehmenskritischer Parameter in Ihrem Netzwerk.

Bei diesem Feature wird aktive Verkehrsüberwachung genutzt, um kontinuierlich die Güte des Netzwerkes zu messen. Dies ist eine bewährte Methode, bei der ein Gerät (Sende-Probe)  "künstlichen" Verkehr auf das Netzwerk zu einem anderen Gerät (Empfangs-Probe) schickt, welches dann aktiv darauf antwortet. Da eine große Auswahl an möglichen Verkehrsmustern möglich ist (z.B. VoIP), kann der reale Verkehr sehr gut nachgebildet werden, um so aussagefähige Statistiken zu bekommen.

IsarFlow sammelt die daraus resultierenden Statistiken und gibt einen schnellen Überblick über alle Probes und die zugehörigen Schwellwerte.

 

Über einen Drill-Down können dann weitere Informationen angezeigt werden, z.B. detaillierte grafische Auswertungen über Netzwerkparameter wie beispielsweise Jitter, Roundtrip-Zeiten, MOS-Werte oder Paketverlust.

 

Mittels Mehrfachselektion können auch mehrere Probes direkt miteinander verglichen werden.

 

Unsere Entwickler haben besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass Sie die zu überwachenden IP-SLA-Schwellwerte einfach pflegen können. Bei einer großen Anzahl von Veränderungen an Ihrer Infrastruktur ist ein gesondertes Angleichen der in IsarFlow eingestellten IP-SLA-Schwellwerte nicht erforderlich.

Überzeugen Sie sich und nutzen Sie die Möglichkeit einer Pilotinstallation!